Cologne City Breakers

Hip Hop Köln


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Break de Cologne 2009 Result

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 5:55 am

1on1 Result:


Semi Final:

Stas (TNT Kru) vs. Skill_Kid (Osnabrooklyn)
Jacker vs. MC Fly


Final Battle:

MC Fly vs. Stas (TNT Kru)


WINNER: B-Boy Stas (TNT Kru) Germany






5on5 Result:


Austria (?) vs. ADHD (NL)
Octagon Crew (SE) vs. Streetlife (DE)
Nintendo Crew (DE) vs. Jokazooh (DE)
One Piece (BE) vs. Lost Kidz (DE) 2 x Tie Break


Semi Final:

Octagon Crew (SE) vs. ADHD (NL)
One Piece (BE) vs. Jokazooh (DE) Tie Break


Final Battle:

Octagon Crew (SE) vs. Jokazooh (DE)


WINNER: Octagon Crew (Sweden)


7 to Smoke Toprock Battle:

WINNER: Quints (ADHD) Netherland

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 10:53 am

AmReee


The Kid
The Kid
ich habe Stas schon nach dem Halbfinale gesagt, dass er gewinnt. Es war nur SkillKid der richtige Gegner für ihn.

btw das BAttle war leider schwacher als letztes Jahr! Die Preselection war echt Scheiße! Könnte als wenigsten irgendwie besser organisiert werden oder früher durchgeführt werden, nicht so, das alle in den Cypher durchreißen und einander stören!

Cologne Circle im Nippes war besser! Arrow

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 12:20 pm

Jaekwon

avatar
Beginner
Beginner
preselection war chaotisch, das stimmt. allerdings hat das so etwas an sich, wenn man neues ausprobiert das dann auch probleme auftreten können. "irgendwie" besser machen ist natürlich ein toller tip: wie wär's mit nem konkreten vorschlag?

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 3:42 pm

die ukraine hat Break de Cologne 2009 1on1 zerstört. big probs to my bro stas

die preselction war am geilsten nur bisschen zu kleiner circle und zu wenig zeit, so 25 min wäre geiler gewessen

schade das mein schatzy don vega nirgends zu sehen war :*(

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 4:42 pm

AmReee


The Kid
The Kid
Jaekwon schrieb: "irgendwie" besser machen ist natürlich ein toller tip: wie wär's mit nem konkreten vorschlag?

eigentlich dachte ich, das solches System überall bekannt ist:
Die, die am 72smoke oder 1vs1 teilnehmen möchten, sollen sich 1-2 Stunden vor'm offiziellen Teil einmelden. SO hat der MC oder Veranstalter die Liste mit ihren Namen. wenn die Preselection beginnt, nennt der MC Namen, die bboys tanzen, zeigen was sie können (VIEL besser ist es nicht zeitlich zu machen, aber 1-2 Durchgänge von jedem, abhängig davon, wie viele sich angemeldet haben). Schluss! Die Judges können easy Notizen machen, kein "mess around". das funktioniert prima, auch bei Battles, wo 36 oder 72 bboys für eine Qualifikation angemeldet wurden.

weil es richtig schade war, dass Ichi, Raffa und noch ein paar gute bboys die PreS nicht durchgegangen sind. Stattdessen hat das klein Kind (1 battle gegen Stas) getanzt und 1 Typ aus Austria + Babymills-Bboy (3es Battle). Auch dazu auch der Asiat (letztes Battle), der 3-4 mal während der PreS reingehaut hat.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 9:11 pm

LafiTafi

avatar
The One
The One
ich find die preselection im circle cool, nur ist ne viertel stunde zu wenig zeit! wenn 20 bboys im circle stehen und 15 minuten zeit ist, hat jeder genau einen eingang wenn jeder jeden reinlassen würde. weil man ja mehrmals rein muss um bemerkt zu werden, will jeder der 20 2 - 3 mal rein und das gibt direkt krieg..mehr zeit fände ich gut! vll noch ne linie aufm boden ziehen und jeder der sie übertritt wenn er nicht dran ist kommt einfach nciht weiter..! so ne halbe stunde wär adäquat denk ich.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 9:13 pm

LafiTafi

avatar
The One
The One
und schweden kürzt man SW ab alter..

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 10:49 pm

Mike

avatar
The One
The One
Ihr müsst auch bedenken, dass an dem Abend auch Leute anwesend waren, die keine BBoys & BGirls waren (und einige andere Tänzer, die einfach nur so da waren), die mit der Pre-Selection nix anfangen konnten. Sehen konnte man so gut wie nix. Und leider hängt das weitere Bestehen dieses Events auch von solchen Menschen ab.

Beim nächsten Mal sollte die Pre-Selection mindestens eine Stunde vor Event-Beginn stattfinden (halbe Std Toprock, halbe Std BBoying). Das geschieht unverbindlich, die Teilnehmer sind unter sich und viele Zuschauer sind eh noch nicht da und ich glaube nicht, dass sie beim nächsten Mal Lust haben, sich sowas wieder reinzuziehen.

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Break de Cologne 2009 Result am So Mai 24, 2009 11:13 pm

Jaekwon

avatar
Beginner
Beginner
was das mit der zeit angeht:

kleiner aber feiner unterschied zu battles in der OT oder im Quäker.

die bürgerhalle ist für einen bestimmten zeitraum angemietet. in diesem zeitfenster müssen wir alles inkl. auf- und abbau untergebracht kriegen.

dementsprechend sind wir hier nicht ganz so frei wie bei den anderen events.

zudem sind wir mit einer bestimmten anzahl von leuten im team auch mit aufgaben dementsprechend ausgelastet.

=> mehr helfer = mehr möglichkeiten.

eine längere pre-selection hätte ich auch besser gefunden, natürlich wollen wir auch dass das publikum etwas von der action mitkriegt.

die cypher-action war gewollt, es ging uns darum den rawen flavour zu erzielen (der den teilnehmern nach deren feedback auch mehr spaß gemacht als ein TAF oder DSDS vortanzen).
leider litten die zuschauer darunter, welches wir natürlich nicht wollten.

alternativ hätten wir natürlich auch mit voranmeldungen a la wer zuerst kommt mahlt zuerst arbeiten können zu denen sich dann wieder zig leute per email anmelden welche dann vor ort eh nicht anwesend sind.

that's hiphop wa? behindert nenne ich das!

ein system welches eigentlich ganz gut funktioniert hat wäre das wie in lengerich, wo die judges sich jeweils ein paar bboys mit tape markiert haben (quasi karten verteilt haben, wer weiter ist).

die pre-selection quasi mit dem einlass um 17uhr starten zu lassen das wäre wohl auch ne alternative gewesen.

ok, her mit weiteren vorschlägen.

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 2:23 am

AmReee


The Kid
The Kid
Jaekwon schrieb: alternativ hätten wir natürlich auch mit voranmeldungen a la wer zuerst kommt mahlt zuerst arbeiten können zu denen sich dann wieder zig leute per email anmelden welche dann vor ort eh nicht anwesend sind.

that's hiphop wa? behindert nenne ich das!


das System, das ich vorschlage, habe ich nicht ausgedacht, das funktioniert richtig gut beim Snickers Urban Battles (Ukraine), das in 3 Staedte stattfindet + Finale in Kiev.

sorry aber wenn ich den Satz richtig verstanden habe - du meinst, das kann für die gut arbeiten, die sich per e-mail anmelden, aber gar nicht kommen? oder was?

was fuer scheiss Problem ist damit sich per E-mail anzumelden?? jeder kann das! Gott sei dank das ist 21 Jahrhundert und Leute leben nicht in Höhlen.

man macht 32 Plaetze fuer PreS, es haengt die Liste auf dem Forum mit offizieller Info. dort werden all eingetragen. wenn es noch freie Plaetzte gibt - bitte vor'm Battle sich registrieren. oder extra 12 (**) Plaetzte lassen fuer die, die ohne Strom wohnen und den PC nie im leben gesehen haben, aber troztdem wissen, das es ein Battle gibt. man kann auch Rückliste machen, wenn jemand sich anmeldet, aber nicht kommt.

du kannst das behindert nennen, andere nennen das "gut organisiert". Das ist das Battle, wo die Judges Liste mit den Teilnehmer's Namen haben, wo sie ruhig "richtige" Entscheidungen treffen koennen, wo die Zuschauer BREAKDANCE statt Rücken sehen koennen und nicht wieder danken - "was ist das breakdance? wenn Jungs im Kreis sich stoßen und auf dem Boden krabbeln"?

Ich habe meine Freundin mitgebracht und wollte ihr endlich stolz zeigen, was Breakdance ist, wie das richtige Battle aussieht, wo mein Herz (65% Embarassed) liegt. Und was hat sie gesehen?? Toprock, wo alle keine Musik hören und dazu noch einander fast hauen. Den Cypher, wo BBoys auf einander sitzen, nur um seine Skill schneller-schneller zu zeigen?

LafiTafi schrieb: ich find die preselection im circle cool.

ya, echt krass, wie im Kindergarten. Martin hat vom Tisch in den Cypher gerutscht, das war lustig...aber ist das ernst?? Für wen war dieses Battle? Für BBoys only? Die Frage ist, ob das Ziel unsere Kultur im Koeln völlig zu repräsentiert war, die Menschen zu begeistern, oder einfach Clown-show zu machen?

Echt, möchte niemanden beleidigen, aber dieses Jahr war Battle de Gologne schlimm.

ok, her mit weiteren vorschlägen!

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 8:44 am

Jaekwon

avatar
Beginner
Beginner
du hast den satz nicht richtig verstanden: es geht darum dass sich im vorfeld stets lauter leute anmelden welche vor ort aber tatsächlich nicht anwesend sind. wegen dieser so weit verbreiteten unzuverlässigkeit von breakern funktionieren dieses system (und manch andere geschichten) daher leider nicht wirklich. macht nur ne menge arbeit und kostet nerven. in vielerlei hinsicht macht einem diese abgefuckte unzuverlässigkeit nen strich durch die rechnung, und DAS nenne ich behindert!

egal, erklär ich dir besser wenn wir uns das nächste mal sehen.

tut mir leid wenn es dir nicht gefallen hat. dass die pre-selection chaotisch gelaufen ist damit hast du auch recht. natürlich sollte es ziel sein unsere bboying-kultur auch nichtfachpublikum zugänglich zu machen.

nichtsdestotrotz, kritisieren ist immer einfacher als machen -
und im nachhinein ist es stets einfacher zu sagen was was man hätte besser machen sollen.

letztendlich versuchen wir immer wieder (für uns) neues auszuprobieren und uns nicht stets an wohlbekannten und funktionierenden systemen (aus der ukraine) zu orientieren.

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 4:05 pm

Mike

avatar
The One
The One
@ Amreee:
Nimm's mir bitte nicht übel...
Wenn ich mir so deine Einträge durchlese, merke ich, wie wenig Ahnung du hast, wieviel Arbeit dahintersteckt, wenn es allein um die Anmeldungen geht. Ich beschreibe dir mal, wie es vor und während der Veranstaltungen ablaufen kann, wenn man sich um die Anmeldungen per Email und vor Ort kümmert:

Vor dem Event:
Du sitzt jeden Tag und jede Nacht mindestens zwei Stunden vor deinem Rechner und checkst die ganzen Anmeldungen und diese Leute verlangen auch, dass sie eine Rückmeldung von dir bekommen. Wenn die Plätze voll sind, musst du die nachkommenden Anmeldungen schriftlich absagen und ihnen mitteilen, dass sie auf der Warteliste sind. Es gibt einige korrekte BBoys & BGirls und sagen vorzeitig Bescheid (passiert sehr selten), dass sie nicht kommen werden und dann musst den anderen Leute mitteilen, dass sie nachgerückt sind. Man kann sich ausrechnen, wieviel Arbeit das noch zusätzlich ist.
Damit man nicht den Überblick verliert, ist es vorteilhaft, sich eine Anmeldeliste zu machen, den man aber jedesmal ändern muss aufgrund der nachkommenden Absagen. Und das für Toprock, 1on1 und Crew! Ab und zu musst du den Leuten einige Fragen beantworten und dauert auch so seine Zeit. Sprich: Irgendwann bekommt man viereckige Augen, allein um sich die Anmeldungen zu kümmern.

Während des Events:
Da viele Crews bzw. Tänzer sich nicht melden, dass sie kurzfristig doch nicht mehr teilnehmen wollen oder können, hat die Anmeldeliste keine Gültigkeit mehr. Dann musst du vor Ort die gesamten Crews und Tänzer schriflich anmelden (vor allem schnell), die sich spontan dazu entschieden haben. Und wenn man Pech hat, betrifft es 80% der gesamten Anmeldeliste.
Sprich: Die ganze Arbeit vorher vor dem Rechner war komplett für den Arsch und am Tag X hat man noch zusätzlich Arbeit!

Die ganzen Sachen habe ich mir nicht ausgedacht, sondern sind meine Erfahrungen, als ich für Floor Wars Germany 09 für die Anmeldungen zuständig war. Damals musste ich die Teilnehmer für das 3on3 (insgesamt 40), StandUp (weiß ich nicht mehr) und Workshops (drei davon, davon jeweils maximal 20 Teilnehmer) betreuen. Das kann man wiederum ausrechnen, wieviel Arbeit ich dafür ungefähr investiert habe...

Es ist schade, dass das BDC dir nicht gefallen hat. Für mich war es auch nicht das Allerbeste, aber ich weiß, dass es unheimlich schwer ist, es jedem recht zu machen und wieviel Arbeit dahintersteckt. Außerdem, die Organisatoren bekommen kein Geld dafür.
Natürlich passieren auch viele Fehler bei der Organisation, aber wie DU deine Meinung geäußert hast, hört sich das fast so an, dass die Leute nur Mist gebaut haben und dazu hast du KEIN Recht. Man muss immer offen für Neues sein mit der Gefahr, dass es beim ersten Mal nicht funktioniert oder hast du schon mal ein neuer Move probiert, der sofort geklappt hat wie zum Beispiel Windmill oder so?? Und verschone mich bitte mit der Aussage, dass in der Ukraine alles besser läuft. Hast du sowas schon mitorganisiert, völlig unabhängig, wo es war??

Ich könnte noch hundert andere "Scheissprobleme" aufzählen, aber dazu habe ich echt keine Lust mehr...

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 5:15 pm

AmReee


The Kid
The Kid
To MIke.
Als ich mit Breakdance angefangen habe, habe ich in meiner Stadt 2 Battles organisiert. 1es mithilfe einer Kulturzentrum (sie haben uns die Bühne zur Verfugung gestellt, haben Werbung gemacht usw.) ich habe mich nur um Teilnehmer und Judges gekümmert.
Und 2es Battle habe ich schon selbst organisiert. Ich habe in der Uni, wo ich studiert habe, eine Halle bekommen. ICh musste den Zeitplan machen, Werbung (ich habe damals beim Fernsehen gearbeitet und habe dort relativ günstig Annoncen gemacht + dazu Menge von Posters, die wie selbst gedrückt und überall in der Stadt aufgehängt haben). + Musik für Battles - wir hatten kein DJ, ich musste Phonogramme machen und dann den "DJ" geben, der die durchgespielt hat.
Ja, wir hatten keine Ausländische Crew, es war nicht so Ausmaß groß als BDC (ca. 220-250 Zuschauer nur, 8 Crews, Rap und ein paar Tanzkollektive von der Uni), aber ich habe das Verständnis dafür, dass wenn man EIN GROßES BATTLE organisiert, muss man bereit sein, dass es nicht nur 2 stunde vor'm PC gibt und dass diese "Arbeit" umsonst läuft.

Nimm's mir bitte nicht übel... Arrow


Jaekwon schrieb:nichtsdestotrotz, kritisieren ist immer einfacher als machen - und im nachhinein ist es stets einfacher zu sagen was was man hätte besser machen sollen.

das erste Wort hat mein Gehirn gegessen))))

Jaekky, mein lieber, wann kann man denn kritisieren? bevor das Battle?Wink))

ich wollte niemanden beleidigen, ich weiß, dass ihr seine Ärsche zerrissen haben, um nen würdigen Event zu machen.

Ich wollte meine Meinung äußern und womöglich auf Fehler hinweisen.
Ich habe versucht meine Auffassung (Kritik) wie möglich deutlich zu beschreiben und das Sinn der Sache zu klären.
Zieht das auch in Betracht, dass ich fast der einzigste bin, der etwas über dass Battle geschrieben haben, obwohl ist es mir nicht easy so "Wall of Text" auf Deutsch zu schreiben.

Letztes to Mike

Mike schrieb: wie DU deine Meinung geäußert hast, hört sich das fast so an, dass die Leute nur Mist gebaut haben

Mike, wenn du zum Training kommst, siehst du immer so aus, dass du alle töten möchtest, guckst immer böse...soll ich deswegen denken, dass du ein Amokläufer bist??))))
viele Sachen sind in Realität gar nicht so aus, wie sie sich anhören;)

allgemeiner Frieden oder bewaffneter Frieden?))

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 7:04 pm

Mike

avatar
The One
The One
@ Amreee again:

Anscheinend hast du immer noch nicht verstanden, worauf ich hinaus will...war ja vorauszusehen.

Anfangs ging es darum, eine Alternative für die Pre-Selection zu finden, weil der Cypher bei den Meisten (und bei dir) nicht gut angekommen ist. Dann hast du vorgeschlagen, dass man es mit Email-Anmeldung machen sollte. Ich und Jaekwon finden die Idee nicht gut und haben erläutert warum.
Die Email-Anmeldung ist verschwendete Zeit, dass will ich damit aussagen! Die Gründe dafür will ich nicht nochmal wiederholen. Das wird nur am meisten eingeführt, weil es die bequemste und einfachste Methode ist, aber nicht die effektivste.

Anscheinend hast du unsere Einträge zu persönlich genommen, aber du solltest mal darauf achten, wie du deine Kritik geäußert hast.
Um kontruktive Kritik auszuüben, sollte man möglichst "sachlich" bleiben und Äußerungen wie "Kindergarten" oder "Scheisse" nicht in den Mund nehmen, damit niemand angegriffen wird und Missverständnisse vermieden werden. Was ansonsten passieren kann, siehst du ja jetzt. Ich habe mit meinen vorigen Eintrag dich auch persönlich angegriffen und du hast erwartungsweise gekontert, aber der Sachinhalt wurde zur Seite geschoben.

Wenn du schon mal Battles veranstaltet hast, müsstest du unsere Ansichten verstehen können. Unabhängig davon, wie groß die Battles nun waren, da steckt immer viel Arbeit dahinter und kein Event verläuft einwandfrei und nicht jeder findet das Event individuell gut.
Kritik ausüben ist nie verkehrt, aber es kommt auch darauf an, WIE man es ausübt!!!
Natürlich ist nicht alles so, wie es in der Realität aussieht, aber das muss die Gegenpartei erst vorher wissen! Jemand, der mich nicht vorher kennen würde, würde mich mit Sicherheit als Amokläufer bezeichnen...

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 7:47 pm

LafiTafi

avatar
The One
The One
jo nehmts dem ausländer nich so übel..!
ich steh zwar nicht hinter der meinung, dass anmeldungen besser seien und dass die veranstaltung scheiße war (weiß gar nich was los ist, mir hats tatsächlich gut gefallen), aber ich finds gut WIE amree kritisiert, man muss nur wissen, dass da die bezugsebene vernachlässigt werden muss! er spricht deutsch wie n eimer (obwohl die letzten beiträge ne erstaunlich differenzierte sprache aufwiesen) und rhetorik is wohl das letzte was man sich in der deutschen sprache aneignet. ich will hier nichts dem eignetlichen thema hinzufügen; ich will nur nicht, dass ihr den kanisterkopf missversteht! so redet er auch immer mit mir, wenn ihm meine neuen moves nicht gefallen..! nehmts auf keinen fall persönlich!
amree is bestimmt nur angepisst, weil ihn seine freundin in der pause nach hause gezogen hat und jetzt glaubt, breaken wär nur was für zu schmächtige diskoschläger! das wars wohl erstma mitm training wa?
elephant

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 7:48 pm

LafiTafi

avatar
The One
The One
ey, mike is psycho!

bestimmt kein zufall..

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Break de Cologne 2009 Result am Mo Mai 25, 2009 11:57 pm

an..ja

avatar
Beginner
Beginner
hey ho,

mein tipp ist vielleicht nicht der beste und neuste aber vielleicht ist er ja eine inspiration für neue ideen
Wink
Man könnte es so regeln das man halt natürlich vorher ankündigt das es ein toprock battle...etc. geben wird.
Joa wen das Battle beginnt könnte man (so hab ich es mir bei BDC vorgestellt) an der Bühne bzw einfach irgendwo zwischen den Leuten die zuschauen einen kleinen Durchgang für die Tänzer lassen das sie sich nicht über die Zuschauer stürzen müssen.Das ist mir paar mal passiert,fast zertrampelt zu werden.
Das ist aber jetzt eine andere Geschichte... Very Happy
Aufjedenfall um dann kein gedrengel bei den Tänzer auszulösen könnten sich die vordersten auf den Boden platziern und warten bis der jenige fertig mit dem Tanzen ist.Damit es auch gerecht ist würde ich auch vorschlagen das jeder nur einen Durchgang hat.
Man könnt es auch so abklären dass (wen jeder der Reihe nach seinen Durchgang hatte ) man dan noch ,wen zeit übrig ist rein springen kann und nochmal tanzen kann.Wäre wahrscheinlich aber wieder ein Chaos.
Peacennnnn



Wink

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/bgirl_polecat

18 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 1:18 am

AmReee


The Kid
The Kid
LafiTafi schrieb:er spricht deutsch wie n eimer (obwohl die letzten beiträge ne erstaunlich differenzierte sprache aufwiesen) und rhetorik is wohl das letzte was man sich in der deutschen sprache aneignet.

selber bist du ein Eimer!! Ich habe E-Wörterbuch hier;))) und schreibe jeden Beitrag circa 45 Minuten.

LafiTafi schrieb:ich will nur nicht, dass ihr den kanisterkopf missversteht! so redet er auch immer mit mir, wenn ihm meine neuen moves nicht gefallen..!

WTF Kanisterkopf...ich treffe dich am Donnerstag!!!

To MIke - sorry, das ich mich noch nicht richtig äußern kann. Nächstes mal würde ich einen Professor bieten, damit er meine Gedanken in normale Sprache verwandelt.

btw wenn du meine Wortmischung als wenigstens durchgelesen hast, musstest du sehen, dass ich außer "On-line Registration" auch "On-Place-Registration"(Post oben) erwähnt. Aber du hast sich wahrscheinlich schon in der Raserei (Amoklaufer, ja! I love you ) in stürmischer Beredsamkeit ergossen.

ich habe das Wort "Scheisse" genutzt, weil ich hier keinen offiziellen Brief schreibe, sondern mit den Manschen spreche, die ich kenne (wahrscheinlich nicht alle so gut, wie es seien soll).

Entschuldige mich noch Mal, dass ich nicht so schön als Jaekky oder du schreibe! Ich brauche doch Wörterbuch um Jaekky's Schreiben zu übersetzen.

ich verstehe jetzt auch, dass ich falsch gemacht habe, wenn nur schlechte Seite erleuchtet habe. Aber meiner Meinung nach ist das Battle nicht so gut gelungen als latztes Jahr. Und wenn alle nur "super" und "war krass" sagen würden, wird es kein Fortschritt.

Mike, wenn du bis zum hier ohne Wut gelesen habe, sei, bitte, ruhig, ich mache Spass mit dir. Nimm's mir bitte nicht übel... Arrow

Schluss damit, alles lässt sich beim Training besprechen. Bis Donnerstag!

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 1:19 am

LafiTafi

avatar
The One
The One
Im cypher herrscht ein gesellschaftsloser Naturzustand, da is nichts mit gerecht!!! da is original sozial-darwinismus, der krieg eines jeden gegen jeden! das machts ja auch aus gegenüber den dancestar-preselection-modellen..! die jugdes sehen so nicht nur deine skills, sondern auch deine durchsetzungskraft und deine art zu battlen! du tanzt so nicht den jugdes vor, sondern battlest von anfang an.
check this yaaaaw

ich geh jetz wieder philo lernen..

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 1:24 am

mike schreibt nicht besser als du!

aber jacky schreibt schön! da hast du recht! raffa schreibt auch noch ganz gut, aber es wirkt nicht authentisch bei ihm


das war nur meine meinung zum thema break de cologne results

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 1:35 am

Jaekwon

avatar
Beginner
Beginner
wuhahahahah - amree, ich liebe dich!!!! habe bauchschmerzen vor lachen gehabt - "erste wort hat mein gehirn gegessen" ;-))))) ist schon ok - hat denke ich mittlerweile jeder gecheckt wie's gemeint bzw nicht gemeint war! natürlich soll kritik sein - ohne wär auch sinnlos! hoffe deine freundin lässt dich nichtsdestotrotz noch raus zum training ^^

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 2:10 am

DonVega

avatar
The Kid
The Kid
Chrizzle Shabba Shizzääm schrieb:

das war nur meine meinung zum thema break de cologne results

hahahahahahahaha

der kann halt nicht so gut deutsch mensch^^
ist nicht so integriert wie unsere beiden chinesen
ich war leider nicht da deshalb postet mal bitte bitte videos.
nicht nur stas gewinner-gesicht Very Happy
donnerstag komme ich und battle euch alle zusammen.die nicht wollen werden trotzdem gebattlet.amree zu erst.

peace

Benutzerprofil anzeigen http://www.ccbreakers.de

23 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 12:06 pm

Mike

avatar
The One
The One
[quote="Chrizzle Shabba Shizzääm"]mike schreibt nicht besser als du!

Oooh du willst wohl Lehrer spielen, du Fischkopf!!!
Du kannst ja morgen abend dich selbst auf den Teller servieren, ich kann dir dabei helfen...

@ Vega:
Nenn mich nicht noch einmal Chinese...!!! Geh auf streetdeal, da findest du genug Battles.


Können wir diesen Blödsinn endlich beenden, ihr Opferz??

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 12:24 pm

DonVega

avatar
The Kid
The Kid
hab nichts von mike ist chinese gesagt Razz
hab schon alle 3 videos gesehen:((((((((((((((

Benutzerprofil anzeigen http://www.ccbreakers.de

25 Re: Break de Cologne 2009 Result am Di Mai 26, 2009 3:47 pm

LafiTafi

avatar
The One
The One
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts12304.html


ab minuten 10:30!!

mike is genau so drauf, wie s sein muss!

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten